Ingenieur (m/w) für den technischen Betriebsbereich

zum 01.04.2018 in Vollzeitbeschäftigung

Der Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb (WAB) ist ein Eigenbetrieb des Westerwaldkreises mit Sitz in 56424 Moschheim. Er ist als öffentlich-rechtlicher Betrieb mit ca. 165 Mitarbeitern zuständig für die Abfallentsorgung und Gebührenveranlagung im gesamten Kreisgebiet. Hierzu betreibt der WAB im Kreisgebiet diverse Abfallentsorgungs- und Abfallumschlaganlagen, darunter die Kreisabfalldeponie I in Meudt mit einer Sickerwasseraufbereitungsanlage und die Kreisabfalldeponie II in Rennerod. Er unterhält eine Verwaltungseinheit und einen Fuhrpark mit ca. 40 Großfahrzeugen. 

Zum 01.04.2018 sucht der WAB in Vollzeitbeschäftigung einen

Ingenieur (m/w) für den technischen Betriebsbereich.

In dieser Position sind Sie der Werkleitung direkt unterstellt und übernehmen die eigenverantwortliche Führung und Leitung technischer Projektvorhaben einschließlich der zugehörigen Personal- und Finanzverantwortung.

Bei Bewährung und nach erfolgreicher Einarbeitung in weitere Aufgaben ist nach dem Ruhestandseintritt des bisherigen Stelleninhabers die Nachfolge in die Position des stellvertretenden technischen Werkleiters ab dem Jahr 2020 möglich.

Wir wünschen

uns von den Bewerbern ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Umwelt- und/oder Verfahrenstechnik, des Bauingenieurswesens oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung. Idealerweise bringen Bewerber bereits Berufserfahrung aus der Abfallwirtschaft mit und besitzen Führungsqualitäten.

Wir bieten

eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem öffentlichen Unternehmen mit Zukunft und langfristigen Perspektiven. Die Basis unserer erfolgreichen Zusammenarbeit bilden flache Hierarchien verbunden mit schnellen Entscheidungswegen und kollegialer Arbeitsatmosphäre.

Zudem bieten wir eine attraktive Vergütung gemäß TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Eine unbefristete Übernahme nach zweijähriger Bewährungszeit wird angestrebt.

Sie haben Interesse?

Dann senden Sie bitte bis Dienstag, den 28. November 2017 Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: 

 

Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb*

Bewerbung „Ingenieur Technik“

z. Hd. Herrn Limbach

Postfach 1470

56404 Montabaur

 

oder per E-Mail (Anhänge bitte nur als PDF-Datei) an: HLimbach@wab.rlp.de

 

*Wir bitten zu beachten, dass eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Eine datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ist garantiert.

Stellenausschreibung

Dateityp: pdf
Dateigröße: 71 kB
Download

Anlage zur Stellenausschreibung

Dateityp: pdf
Dateigröße: 430 kB
Download