Hausmüllgebühren 2016

HaushaltgrößeEin-Personen-HaushaltZwei- bis Vier-Personenh.Fünf- und Mehr-Personenh.
Jahresgebühr 2016121,00 €169,80 €207,50 €
Gebührennachlaß bei Eigenkompostierung 20169,70 €16,70 €24,10 €
Jahresgebühr mit Gebührenermäßigung 2016111,30 €153,10 €183,40 €

Einige wichtige Mehrgebühren z.B. für zusätzliches Tonnenvolumen bzw. zusätzliche Tonnen

AbfallartRestmüllBiomüll
Zusätzliches Volumen0,24 EUR/l zusätzl. Behältervolumen
Beispiel:
Statt 120 l Tonne eine 240 l Tonne = 120 l x 0,24 EUR 
= 28,80 EUR Zusatzgebühr/Jahr
0,30 EUR/l zusätzl. Behältervolumen
Beispiel:
Statt 140 l Tonne eine 240 l Tonne = 100 l x 0,30 EUR= 30,00 EUR Zusatzgebühr/Jahr
Zusätzliches Gefäß (ganzjährig)80 l Tonne = 47,40 EUR/Jahr
120 l Tonne = 59,40 EUR/Jahr
240 l Tonne = 84,70 EUR/Jahr
80 l Tonne = 61,60 EUR/Jahr
140 l Tonne = 72,10 EUR/Jahr
240 l Tonne = 106,20 EUR/Jahr
Zusätzliches Gefäß (Saisontonne)(Nov.- einschl. April)
80 l Tonne = 3,70 EUR/Monat
120 l Tonne = 4,60 EUR/Monat
240 l Tonne = 6,50 EUR/Monat
(Mai- einschl. Okt.)
80 l Tonne = 5,10 EUR/Monat
140 l Tonne = 6,00 EUR/Monat
240 l Tonne = 8,90 EUR/Monat
vorübergehender Mehrbedarf70 l fassender grauer Kunststoffsack.
Die Gebühr beträgt 3,00 EUR
und beinhaltet die Entsorgungskosten. 

70 l fassender roter Windelsack.
Die Gebühr beträgt 1,50 EUR
und beinhaltet die Entsorgungskosten.

80 l fassender brauner Papiersack.

Die Gebühr beträgt 1,90 EUR und beinhaltet die Entsorgungskosten.