Gebühren Gewerbe 2017

Da für Gewerbeabfälle je nach Zusammensetzung eine Vielzahl von Gebührensätzen in Frage kommt, empfehlen wir in der Regel ein gesondertes Beratungsgespräch. Um Ihnen dennoch einen Überblick zu geben, haben wir nachfolgend die wichtigsten Gewerbetarife aufgeführt. Über diese allgemeinen Tarife hinaus bieten wir Ihnen aber auch individuelle Lösungen an, die speziell auf Ihren Betrieb zugeschnitten sind. Scheuen Sie sich deshalb nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Unser Fachpersonal führt gerne ein ausführliches Gespräch mit Ihnen.

Für Gewerbekunden, die erstmals ein Geschäft eröffnen und anmelden, bieten wir zum Ausdruck ein kompaktes Merkblatt mit allen wesentlichen Entsorgungsinformationen.

Kostenaufstellung für Restmülltonnen

Größe (l)Anzahl Entl./JahrGesamtvolumen (l) / JahrGebühr in € / Jahr
80131.04059,20
120131.56070,30
240133.120103,60

Kostenaufstellung für Restabfallcontainer (als Mietbehälter)

Größe (l)Anzahl Entl. / JahrGesamtvolumen in cbm / JahrGebühr in € / JahrRabatt für weiteren Container (€)
770129,24395,5075,80
7702620,00744,60151,59
7703930,241.093,70227,39
7705240,001.442,80303,19
11001213,20484,7081,10
11002628,60923,00162,21
11003942,901.361,40243,31
11005257,201.799,70324,41

Bei Eigentumsbehältern entfällt die Miete von 46,30 € pro Jahr.

Neben der regelmäßigen Containerentleerung gemäß obiger Tabelle besteht auch die Möglichkeit einer Zusatzentleerung der Restabfallcontainer. Diese wird bei 770 l Behältern mit 32,40 € und bei 1.100 l Behältern mit 39,50 € pro Abfuhr berechnet.

Bei den vorstehenden Gebühren ist ein Ausweis der Umsatzsteuer nicht möglich, da es sich hierbei um ein rein hoheitliches Leistungsangebot des Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetriebes handelt.

Kostenaufstellung für Papier- und Pappebehälter

Größe (l)Anzahl Entl. / JahrGesamtvolumen (l) / JahrPreis in € / JahrContainerstatus
240133.12020,50Eigentumsbehälter
770129.24085,40Mietbehälter
770129.24039,10Eigentumsbehälter
1.1001213.20098,10Mietbehälter
1.1001213.20051,80Eigentumsbehälter

zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Kostenaufstellung für Biomülltonnen

Größe (l)Anzahl Entl. / JahrGesamtvolumen (l) / JahrGebühr in € / Jahr
80262.080103,40
140263.640125,50
240266.240162,40

Bei den vorstehenden Gebühren ist ein Ausweis der Umsatzsteuer nicht möglich, da es sich hierbei um ein rein hoheitliches Leistungsangebot des Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetriebes handelt.

Ab dem 01.01.2017 werden die Abfallentsorgungsgebühren auf Grundlage der Abfall-Gebührensatzung (AbfGS) vom 09.12.2016 erhoben