Aktionen, Angebote, Infos ...

Ausleihe von Informationsmaterialien

Beim WAB in Moschheim kann kostenlos eine Info- und Spielekiste ausgeliehen werden. Enthalten sind Umweltbücher für Kinder und Erwachsene, Spiele, Videos und Hörspielkassetten sowie Informationen für ErzieherInnen und Abfallvermeidungstipps.          

Das Inhaltsverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick über den Inhalt der Infokisten.
   
Am besten vorher bei der Abfallberatung anrufen (Tel. 02602 / 6806-514 oder -510) und nachfragen, ob eine Kiste vorrätig ist. Dann die Kiste einfach in Moschheim abholen.

Besuch mit dem Müllauto im Kindergarten

Vorrangig bieten wir allen Kindergärten im Kreisgebiet einen Besuch mit dem Müllauto an; aber auch Grundschulen können von diesem Angebot Gebrauch machen.

Zielgruppe:  Vorschulkinder (5-6 Jahre) bzw.  1. bis 4. Schuljahr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
    
               
Benötigt werden ein Raum für einen Stuhlkreis und am Kindergarten ein Standplatz für das Müllauto. Termine können nur für den Vormittag vergeben werden.

Der Besuch mit dem Müllauto ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass diese Aktion in den Monaten Januar, Februar und Dezember nicht möglich ist.

Für weitere Infos und Terminvereinbarungen rufen Sie bitte an unter 02602/6806-514 oder - 510. Selbstverständlich können Sie uns auch eine E- Mail schicken unter

beratung@wab.rlp.de oder

Ikirst@wab.rlp.de.   

Deponiebesichtigung

Bei einer Deponieführung erfolgt zunächst im Deponieeingangsbereich eine Begehung des Wertstoffhofes, um die verschiedenen Abfälle kennenzulernen, die dort getrennt angeliefert werden können. Außerdem wird die Umladehalle besichtigt, in der Restabfall und Papier zur weiteren Verwertung in Containerfahrzeuge umgeladen werden.

Anschließend wird die Grünabfallkompostierung, die ebenfalls auf dem Deponiegelände betrieben wird, erläutert.

Zum Abschluss ist vorgesehen, dass sich Kleingruppen von 2 bis 4 Schülern jeweils an den Thementonnen zu den verschiedenen Themen der Abfallentsorgung s. u. informieren und jeweils dazu einen Fragebogen ausfüllen können, so dass das erworbene Wissen direkt abgerufen und wiederholt wird.

Der Zeitumfang beträgt ca. zwei Zeitstunden.

Alter: Grundschule ab 4. Schuljahr; Sekundarstufe I und Sekundarstufe II.

Bei Interesse setzen Sie sich mit dem Abfallberaterteam des WAB in Verbindung.

Für weitere Informationen oder um einen Besuchstermin der Restabfalldeponie in Meudt oder Rennerod zu vereinbaren wenden Sie sich bitte an Frau Kirst-Melcher unter 02602/6806-514 oder schicken eine E-Mail an beratung@wab.rlp.de            

Abfall-Thementonnen

Zu den verschiedenen Abfallthemen wie u. a.

-        Müllaufkommen

-        Abfallentsorgung früher und heute

-        Erfassung und Verwertung von Papier, Glas, Restabfall
          und Bioabfall

-        Sammlung und Verwertung von Elektronikschrott

-        Kompostierung von Grünabfällen auf den Deponien und
          Eigenkompostierung im Hausgarten

-        Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb: Tätigkeiten und
          Leistungsumfang

hat das Abfallberaterteam des WAB insgesamt 11 große Abfalltonnen (240 Liter Tonnen) mit Informationen versehen, die bei Deponieführungen zum Einsatz kommen, aber auch für  Umwelt-Projekttage in den Schulen gerne ausgeliehen und zum Einsatz gebracht werden können. 

Ziel ist, dass sich Schüler in Kleingruppen mit den einzelnen Abfallthemen beschäftigen und dazu gehörige Fragebögen selbstständig beantworten und u. U. das erworbene Wissen an andere Schüler weitergeben. 

Alter: Grundschule ab 4. Schuljahr; Sekundarstufe I und Sekundarstufe II.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kirst-Melcher unter 02602/6806-514 oder schicken eine E-Mail an beratung@wab.rlp.de 

G² Schulkoffer-Pilot-Projekt zum Thema Elektroaltgeräteverwertung

Initiator des Pilotprojektes ist die „Stiftung GRS Batterien“ und die „stiftung ear“, basierend auf dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz ElektroG sowie dem Battereigesetz BattG, daher die Bezeichnung  

Ziel des G² Schulkoffers ist die Sensibilisierung, Information und Aufklärung von Schüler/innen im Alter von 8 bis 14 Jahren für das Thema Elektrogeräte und Batterien im Hinblick auf Herstellung, Entsorgung und Recycling. Anhand unterschiedlichster „Hands-On-Lernmodule“ erfahren die Kinder u. a. am Beispiel eines Handys, welche Rohstoffe genutzt werden, welche Schadstoffe enthalten sein können und warum diese nicht in den Hausmüll gelangen dürfen. 

Bei Interesse setzen Sie sich mit dem Abfallberaterteam des WAB in Verbindung.
Für weitere Informationen oder um einen Besuchstermin in Ihrer Einrichtung zu vereinbaren wenden Sie sich bitte an Frau Kirst-Melcher unter 02602/6806-514 oder schicken eine Email an beratung@wab.rlp.de